PETER RENSCH

Künst­ler­bü­cher und Grafik
Peter Rensch-Andante Handpresse-Werkstatt Friedrichshagen

Kurzporträt

  • 1956 in Berlin geboren
  • 1974–76 Schrift­set­zer­lehre (nach Abitur)
  • 1972–79 regel­mä­ßi­ges Zeich­nen im Werk­stu­dio Grafik Berlin bei Wolf­gang Leber
  • 1978–81 Typo­gra­fie­stu­dium an der Fach­schule für Werbung und Gestal­tung Berlin
  • 1981–83 Assis­tent im Grund­la­gen­stu­dium bei Bodo Müller und Wulff Sailer an der FWG Berlin
  • seit 1983 frei­be­ruf­lich als Maler und Grafi­ker tätig
  • 1987–89 Mitar­beit bei der Edition Hand­presse Gutsch
  • 1988 erste eigene Bücher und Grafi­ken als Handpressendrucke
  • seit 1988 Mitar­beit in der Druck­werk­statt im Betha­nien, Kultur­werk des BBK
  • 1990 Grün­dung der ANDANTE Hand­presse Berlin-Schö­ne­berg (zusam­men mit Inga Rensch)
  • 1995 Stipen­dium der Stif­tung Kultur­fonds im Künst­ler­haus Lukas in Ahrenshoop
  • seit 1992 regel­mä­ßige Buch- und Grafik­prä­sen­ta­tio­nen der ANDANTE Hand­presse auf der Frank­fur­ter Buch­messe, der Main­zer Mini­pres­sen­messe und bei ande­ren Ausstel­lun­gen im In- und Ausland
  • 2001-04 Dozen­tur an der BEST-Sabel-Schule, Berlin
  • seit 2005 Dozen­tur an der OSTKREUZ Schule für Foto­gra­fie, Berlin
  • 2006 Aufent­halts­sti­pen­dium im Künst­ler­haus Lukas in Ahrenshoop
  • seit 2007 Werk­statt­ga­le­rie ANDANTE Hand­presse in Berlin-Friedrichshagen
  • Eigene Einzel­aus­stel­lun­gen sowie Ausstel­lun­gen und Veran­stal­tun­gen zusam­men mit verschie­de­nen Berli­ner Künstlern
  • Zahl­rei­che Druck­kurse u. a. mit Schü­lern des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums

Kontakt & Plattformen

Andante Handpresse Peter Rensch Logo
030–614 71 10

Offene Ateliers 2022

11. + 12. Juni 2022 | 13–18 Uhr
Müggel­see­damm 133
Atelier­aus­stel­lung ANDANTE Werkstatt
Künst­ler­bü­cher und Grafik

Neues aus der ANDANTE Werkstatt

Beide Tage 16–17 Uhr "glück­li­che Stunde" – alle Grafi­ken zum halben Preis

Zudem hier zu Gast:
Egon Bresien, Aqua­relle, Zeich­nun­gen. Druckgrafik

aus dem Künstlerbuch ALFRED WOLFENSTEIN Städter mit vier Farbholzschnitten, 16 Exemplare
aus dem Künstlerbuch ALFRED WOLFENSTEIN Städter mit vier Farbholzschnitten, 16 Exemplare

AUKTIONSANGEBOT:

(2021), kolo­rier­ter und mono­gram­mier­ter Druck­stock, 32x20 cm, auf Holz­platte montiert 42x30 cm | Mindest­ge­bot 100 € / Sofort­kau­fen: 400 €
(2021), kolo­rier­ter und mono­gram­mier­ter Druck­stock, 32 x 20 cm, auf Holz­platte montiert 42 x 30 cm

Galerie

Archiv - Teilnahmen an den offenen Ateliers

Warenkorb
Scroll to Top

Kurzübersicht Teilnehmer

Offene Ateliers 2019 | 15. + 16. Juni

blauer Punkt-offene Ateliers Friedrichshagen Logo-500
ZeitGalerie

"KUNSTMOMENT"

5 Berli­ner Künst­le­rin­nen – Male­rei, Grafik, Zeich­nun­gen und Collagen

JAN RISTAU

Holz- und Metall­skulp­tu­ren, abstrakte Malerei